Meine Regierung hat viel erreicht. Was wir vor der Wahl versprochen haben, haben wir gehalten. Punkt für Punkt. Unsere Politik hat alle Menschen im Blick. Wir passen auf alle auf.

Die SPD steht für Zusammenhalt. Unser Ziel ist eine Gesellschaft, in der es gerecht zugeht. In der es nicht darauf ankommt, wo man herkommt. Wichtig ist, was man kann und will. Mit uns bleibt Schleswig-Holstein gerecht, modern und weltoffen.

Kiel ist ein Wissenschaftsstandort auf hohem Niveau, von dem viele Wirtschaftsunternehmen und die Bürgerinnen und Bürger der Stadt profitieren können. Die Stärkung der Kieler Hochschulen durch meine Regierung ist deshalb eine kluge Investition in die Zukunft. Wir bereiten damit auch das Feld, auf dem sich junge Unternehmen ansiedeln und neue gute Arbeit schaffen. Unsere Hochschulen sind der Motor auf dem Weg in unsere Zukunft. Um diesen Motor werde ich mich weiter kümmern.

Als Ihr Landtagsabgeordneter möchte ich dazu beitragen, den Kieler Norden zu stärken – als Wohnort ebenso wie als Industrie- und Bundeswehrstandort. Ich werde weiter dafür arbeiten, dass jede Frau und jeder Mann von den gezahlten Löhnen leben kann. Genauso habe ich im Blick, wie wichtig für unsere Familien in der Stadt die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf ist. Hier haben wir schon viel erreicht. Diesen Weg gehen wir unter meiner Führung Torsten Albig konsequent weiter.

Torsten Albig

Torsten Albig

Wahlkreis 12 Kiel-Nord

Geboren 1963 in Bremen, aufgewachsen in Ostholstein, ab 1977 in Nordrhein-Westfalen, Abitur und Jurastudium in Bielefeld, kehrte ich 1992 als Jurist nach Schleswig-Holstein zurück. Ich habe berufliche Erfahrungen in der Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltung ebenso wie in der privaten Wirtschaft. Ich war u.a. Stadtrat für Finanzen, Ordnung und Kultur und ab 2009 direkt gewählter Oberbürgermeister in Kiel. Seit 2012 bin ich Ministerpräsident in Schleswig-Holstein. Meine beiden Kinder sind in unserer Stadt groß geworden und ich lebe sehr glücklich mitten in Kiel.