Wir machen das, um unser Zusammenleben zu verbessern. Wir machen das, um heute schon die Zukunft zu gestalten. Und wir machen das, ohne Ihnen leere Versprechungen unterzujubeln.

Junge Menschen wollen und werden wir weiterhin in ihrem freiwilligen sozialen Engagement fördern. Wir stärken damit auch ihre persönliche Entwicklung. Ob als freiwilliges soziales, ökologisches oder politisches Jahr oder als Bundesfreiwilligendienst – alle Engagements sind für den gesellschaftlichen Zusammenhalt unglaublich wertvoll. Die Plätze sind jedes Jahr heiß begehrt. Wir sind glücklich über so viel Leistung. Und die wollen wir natürlich erhalten!

seit 2000 vertrete ich erfolgreich Ihre Interessen in Kiel. Meine Schwerpunkte liegen im Umwelt-, Natur- und Tierschutz und der Forstpolitik. Als Vorsitzende des Arbeitskreises Umwelt, Energie und ländliche Räume gehöre ich zum Fraktionsvorstand der SPD. Meine Herzensangelegenheit ist, für unsere Kinder und Enkelkinder eine gesunde Umwelt zu schaffen. Lösungen, die von allen Beteiligten getragen werden, sind dabei immer mein oberstes Ziel. Gemeinsam mit den Ortsvereinen führe ich regelmäßig Bürgersprechstunden, Vor-Ort-Termine, Veranstaltungen und Infostände durch. Dabei höre ich meinen Mitmenschen aufmerksam zu und lerne jeden Tag aus ihren Geschichten und Erlebnissen. Dieses Wissen nehme ich mit nach Kiel, um dort unsere politische Arbeit immer weiter zu verbessern.

Sandra Redmann

Sandra Redmann

Wahlkreis 18 Ostholstein-Süd

Als „waschechte“ Ostholsteinerin lebe ich (51) mit meiner Tochter Annie in Bad Schwartau, aufgewachsen bin ich in Ahrensbök. Vor meiner Arbeit im Landtag war ich als Buchhändlerin tätig. Die Liebe zu unserer wunderschönen Region mit Küste, Wäldern, Städten und Dörfern und die Nähe zu allen Menschen in meinem Wahlkreis bedeuten für mich, zu Hause zu sein. Hier sind meine Tochter und ich glücklich.