Wir modernisieren unsere Infrastruktur, damit wir schnell und modern in Schleswig-Holstein vorankommen. Ich freue mich über den Ausbau der A7 und den Umbau des Pinneberger Bahnhofes.

In einem Flächenland ist eine gute Infrastruktur besonders wichtig. Deshalb wird bei uns so viel auf den Straßen gebaut.

Wir machen Schleswig-Holstein mobil. Wer mit Auto, Bahn, Bus oder dem Fahrrad unterwegs ist, ist auf gut ausgebaute Straßen und Schienen angewiesen. Wir haben die Mittel für den Straßenbau verdreifacht. So sollen bis 2030 alle Straßen saniert sein. Zusätzlich werden wir viele Bahnhöfe barrierefrei ausbauen, Zugverbindungen optimieren, WLan in allen Zügen anbieten und mehr Elektro- und Bürgerbusse auf die Straße bringen.

Kai Vogel

Kai Vogel

Wahlkreis 24 Pinneberg

Seit 2001 wohnen wir in Pinneberg. Meine Frau Anne ist hier Lehrerin an der Grund- und Gemeinschaftsschule. Unsere Tochter Lisa ist 20 Jahre alt und studiert in Flensburg Lehramt. Unser Sohn Tim ist 16 Jahre alt, besucht die 10. Klasse der THS und spielt Fußball bei Blau-Weiß Schenefeld. 1968 wurde ich in Eutin geboren und habe als stellvertretender Schulleiter in Tornesch gearbeitet. Ich jogge gerne, mag Krimis und zittere mit dem HSV.