Bürgerbeauftrage gestärkt

Wir haben die Bürgerbeauftragte für soziale Angelegenheiten gestärkt und ihren Aufgabenbereich erweitert. So kann sie vielen Menschen helfen.

Wenn Sie Probleme mit Sozialbehörden haben – zum Beispiel mit dem Jobcenter, der Rente, der Krankenkasse oder auch dem Sozialamt – können Sie sich an die Landesbeauftragte für soziale Angelegenheiten wenden. Samiah El Samadoni und ihr Team beraten Sie unabhängig und kostenlos.

Die Bürgerbeauftragte hilft, wenn Menschen nicht mehr weiter wissen. Sie fordert ein, dass Politik und Verwaltung genau prüfen, wo und wie Vereinfachungen und Hilfestellungen möglich sind. Sie spricht auch im Landtag die zentralen Gerechtigkeitsfragen an. Dabei wird deutlich: Wir müssen dran bleiben, etwa bei Maßnahmen für bezahlbares Wohnen oder eine gute Rente im Alter. Mit Recht hat sie auch auf die komplexen und zum Teil unübersichtlichen Strukturen bei der Kita-Finanzierung hingewiesen.

Auch deshalb wollen wir mit dem Kita-Geld in Höhe von 100 Euro den ersten Schritt auf dem Weg zur Beitragsfreiheit von der Kita bis zur Uni gehen. Eine ähnliche Aufgabe wie Samiah El Samadoni hat der Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung Ulrich Hase. Er und sein Team sind Ansprechpartner, bieten Rat und Hilfe für Menschen mit Behinderung und beraten die Landesregierung und den Landtag.

Wolfgang Baasch

Wolfgang Baasch

Mitglied im Fraktionsvorstand

 

 

Link zu Abgeordnetenseite

Wahlkreis 33 – Lübeck-Süd

Sozialpolitischer und behindertenpolitischer Sprecher sowie Sprecher für Arbeitsmarkt und Gewerkschaften