Vieles wurde erledigt, manches möchte ich mit Ihrer Unterstützung weiter voranbringen. Ich freue mich über Ihr Vertrauen und Ihre beiden Stimmen für den Wahlkreis Kiel-Ost.

Meine bisher 15 Ostuferrunden sind zu einem Markenzeichen des SPD-Dialoges mit Expertinnen, Experten, Bürgerinnen und Bürgern geworden. Wahlkreisfahrten, Betriebs- und Vereinsbesuche weiten den Blick für das Wesentliche. Soziale Politik und die demokratische Willensbildung ist nicht nur eine Sache von Wahlen. Sie muss und wird bei uns weiter nahe bei den Menschen sein.

Seit 2009 vertrete ich Sie für den Wahlkreis Kiel-Ost im Landtag. Für das Land und den Wahlkreis haben wir viel erreicht. Unsere Unterstützung galt z.B. der Schmerzklinik Neumühlen, der Fachhochschule Dietrichsdorf, dem GEOMAR-Meeresforschung in Wellingdorf, der Technischen Fakultät-Oberflächenforschung und Medizintechnik in Gaarden. Wissenschaft und Kompetenz hat auf dem Kieler Ostufer jetzt Weltniveau. Gestern noch Werften und donnernde Hammerschläge. Heute ist der innovative Puls der digitalen Zeit leiser geworden, aber nicht weniger mächtig. Der Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern über den richtigen Weg ist nicht nur in Meimersdorf wichtig, er gilt z.B. in der Schulpolitik überall. Die Sozialdemokratischen Initiativen möchte ich mit Ihnen fortsetzen.

Bernd Heinemann

Bernd Heinemann

Wahlkreis 14 Kiel-Ost

1952 in Kiel geboren, Hauptschulabschluss, Lehre beim Marinearsenal Ellerbek/Wellingdorf, Facharbeiterbrief bei Dr. Hell in Dietrichsdorf, E-Mechaniker u.a. bei HDW in Gaarden, 2. Bildungsweg, Studium zum Diplomsozialpädagoge, Stadtjugendpfleger, Bildungsreferent, Leiter der Landesstelle für Suchtfragen. Politische Erfahrung: Ortsbeirat, Ratsherr, stv. Stadtpräsident, Abg., 1.Landtagsvizepräsident.